Wir übernehmen Verantwortung

Die Doric Gruppe legt auf Produkt- und Unternehmensebene großen Wert auf Nachhaltigkeit. Unsere individuelle konzernweite ESG-Strategie wird regelmäßig überprüft und auf aktuelle Bedürfnisse angepasst. 

Wir orientieren uns dabei auch an den Nachhaltigen Entwicklungszielen der Vereinten Nationen (SDGs) und den Prinzipien für verantwortungsvolles Investieren (UN PRI).

Was wir heute tun, entscheidet darüber, wie die Welt morgen aussieht (Marie von Ebner-Eschenbach)

Unternehmensführung Flexibel und Sozial

Die Ergebnisse unserer regelmäßigen Mitarbeiterumfragen setzen wir um. Hierzu gehören

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Home-Office-Regelungen
  • Vermeidung von Überstunden
  • Zielorientierte Zusatzvergütungen 
  • Duales Studium
  • Weiterbildung

„Mein MBA-Studium konnte ich durch die Unterstützung von Doric optimal in meinen Arbeitsalltag integrieren.“
Christian Schmidt, Associate - Aircraft Management and Trading bei Doric

  • Corporate Benefits für Mitarbeiter
  • Sonderurlaub z. B. bei gemeinnütziger Arbeit 
  • Betriebsausflüge und Events
  • Fortlaufende Erste-Hilfe-Kurse
  • Defibrilliatoren in jedem Stockwerk 
  • Sportangebote für Mitarbeiter und Fahrradförderung
  • Getränkeangebot für alle Mitarbeiter
  • Netzwerktreffen für Auszubildende und Studenten
  • Mitarbeiterlunch
  • Mitarbeiter-Werben-Mitarbeiter-Programm

„Aus meinem Netzwerk konnte ich bereits  eine neue Kollegin für Doric begeistern. Die hierfür gezahlte Prämie war eine tolle Anerkennung.“
Valdete Thaqi, Transaction Managerin bei Quadoro

Unternehmensführung Soziale Verantwortung

  • Unterstützung gemeinnütziger Zwecke 
  • Förderung sozialer Aktivitäten 
     

„Ich habe mich sehr gefreut, als mein Vorschlag zur finanziellen Unterstützung der Straßenambulanz Offenbach direkt in die Tat umgesetzt wurde und nunmehr auch von zahlreichen Kollegen privat unterstützt wird.“
Martina Schloßmüller, Marketing Director bei Doric

Gelebte Nachhaltigkeit

  • Aktives Nachhaltigkeitsteam
  • Nachhaltige Investments
  • Reduzierung Stromverbrauch 
  • Nutzung von Ökostrom
  • Periodische Nachhaltigkeitsberichte
  • Teilnahme an Umweltschutzmaßnahmen

„Als Teil des Nachhaltigkeitsteams kann ich Entscheidungen mittreffen, die den ökologischen Fußabdruck der Unternehmensgruppe optimieren.“ 
Christof Metz, ESG-Manager Renewable Energies bei Quadoro

Nachhaltige Produkte

Unsere offenen Immobilienfonds verfolgen einen konsequenten Nachhaltigkeitsansatz über den gesamten Investitionszyklus der Immobilien. Durch diesen Ansatz können Gebäude mit attraktiven Rahmenbedingungen und guten Zukunftsperspektiven erworben und anschließend nachhaltig bewirtschaftet werden.

„Nachhaltigkeit lebt von Menschen, die Verantwortung übernehmen. Damit Nachhaltigkeit nicht bloß ein Wort, sondern gelebte Praxis ist, braucht es daher Menschen, die das Thema auf allen Ebenen vorantreiben und fest in der Unternehmensgruppe verankern.“
Bernd Reber, Mitgründer der Doric Gruppe